• Port of Switzerland

Worldwide connected

Frachtschiffe sollen Schweizerische Rheinhäfen mit Basel-Flagge verlassen

05.05.2011

„Welcome to Basel“ ist die zentrale Botschaft des Kantons Basel-Stadt. Seit Jahren heisst der Kanton Basel-Stadt auswärtige Gäste und Zuziehende in Basel mit speziellen Flaggen und Aktionen willkommen. Ab Mai 2011 werden in Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Rheinhäfen die in Basel einlaufenden Frachtschiffe mit einer Basel-Flagge ausgestattet. Ziel dieser Aktion ist, dass die Frachtschiffe auf ihrem Weg Richtung Meer für Basel werben.

Ab Mai 2011 wird allen Kapitänen, welche die Schweizerischen Rheinhäfen in Basel anlaufen, ein Welcome-Schreiben des Regierungspräsidenten und des Hafendirektors ausgehändigt, in dem sie in Basel offiziell willkommen geheissen werden. Gleichzeitig erhalten die Kapitäne eine Schiffsflagge mit dem Schriftzug "Basel" als Anerkennung für ihre für die Landesversorgung der Schweiz wichtige Tätigkeit. Mehr als zehn Prozent aller schweizerischen Importe und ein Drittel des gesamten importierten Mineralöls erreichen das Land über die Häfen. Ziel dieser Aktion ist es, die Schiffsführer als „Botschafter“ für Basel zu gewinnen und die Schiffe mit Flaggen auszustatten, damit diese für ihren Heim- bzw. Zielhafen werben können.

Bestehende Welcome-Aktionen
Neben dieser neuen Massnahme begrüsst der Kanton Zuziehende, Gäste und Besucherinnen und Besucher von Grossveranstaltungen mit vielfältigen Welcome-Aktionen. So heisst der Kanton Basel-Stadt alle Zuziehenden mit einer Welcome-Mappe in Basel willkommen und führt spezielle Welcome-Empfänge im Rathaus und in den Quartieren durch. Gleichzeitig bietet die kantonale Verwaltung seit diesem Jahr spezielle Stadtführungen für "New comer" an. Im Weiteren führt der Kanton bei rund 20 Grossanlässen Welcome-Aktionen durch, bei denen die auswärtigen Gäste mit einem Welcome-Schreiben, einem Gastgeschenk und einem Info-Set über Basel in der Stadt willkommen geheissen werden. So werden pro Jahr rund 4'000 solcher Welcome-Sets ausgeliefert. Bei den beiden Weltmessen BASELWORLD und Art Basel betreibt zudem Basel Tourismus im Auftrag des Kantons ein Welcome-Zelt auf dem Zentralbahnplatz, das jeweils als zentrale Informations- und Anlaufstelle für die auswärtigen Gäste dient. Zu den Standard-Dienstleistungen bei bedeutenden Grossanlässen gehört seit Jahren auch die „Stadt-Beflaggung“ des Kantons. Dabei verfügt der Kanton über 62 Beflaggungsstandorte mit 280 Fahnenstangen sowie über die Möglichkeit, an 83 öffentlichen Gebäuden 240 Flaggen aufzuhängen. Mit den neuen 240 Flaggen, welche ab Mai 2011 an die Kapitäne der Frachtschiffe abgegeben werden, soll künftig auch der Wasserweg als Kommunikationskanal für Basel genutzt werden.

Medienmitteilung