• Port of Switzerland

Worldwide connected

Havarie TMS Roma

17.08.2011

Am Mittwochmorgen des 17. August 2011 kam es zu einer Havarie des Tankmotorschiffs Roma. Es kam zu Sachschaden am Schiff, Personen wurden nicht verletzt. Die Schifffahrt war während rund fünf Stunden gesperrt.

Das Tankmotorschiff Roma, das am Morgen des 17. August 2011 aufgrund eines Motorenschadens eine Havarie erlitten hatte, konnte heute Mittag erfolgreich die Liegestelle Höhe Klingental verlassen und wurde nach Weil verbracht. Die Schifffahrt ist seit 12:25 Uhr wieder frei (Berg- und Talfahrt).

Nähere Informationen über Unfallhergang und -ursache sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt und bilden Gegenstand der laufenden Untersuchungen der Schiffsuntersuchungskommission Basel. 

Medienmitteilung