• Port of Switzerland

Worldwide connected

Hochwasser-Sperrung der Rheinschifffahrt (aktualisiert 11:05 Uhr)

11.10.2012

Die Hochwasser-Sperrung für Gross-, Kleinschifffahrt und den Fährbetrieb ist auf der gesamten Strecke aufgehoben.


Vorhersagen des Bundesamts für Umwelt für die kommenden Tage
- Grafik
- Tabelle

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) gibt den Wasserstand in Meter über Meer (MüM) an, während der Pegel "Basel-Rheinhalle" in Zentimetern berechnet wird. Ein Wasserstand von 247.20 M.ü.M. entspricht dabei einem Pegel von 720 cm.

Weitere Informationen zu den Pegelständen


Hochwasser-Meldungen der Revierzentrale Basel

11.10.2012, 11:05 Uhr (Die Sperre ist für die Gross- und Kleinschifffahrt sowie für den Fährbetrieb auf der gesamten Strecke aufgehoben.)

11.10.2012, 4:30 Uhr (Pegel tendenziell fallend, Sperrung Rheinfelden-Schleuse Kembs aufgehoben, Sperrung Basel-Birsfelden weiterhin aufrecht)

10.10.2012, 15:45 Uhr (Sperrung Rheinfelden-Schleuse Kembs)

10.10.2012, 14:15 Uhr

10.10.2012, 12:35 Uhr (Sperrung Rheinfelden-Schleuse Kembs)

10.10.2012, 11:15 Uhr (Pegel tendenziell fallend, Sperrung Rheinfelden-Schleuse Kembs aufgehoben, Sperrung Basel-Birsfelden weiterhin aufrecht)

10.10.2012, 10:15 Uhr (Sperrung Rheinfelden-Schleuse Kembs)

10.10.2012, 9:15 Uhr (Sperrung Basel-Birsfelden)


Für Medienanfragen: Nina Hochstrasser, Tel. +41 61 639 95 97