• Port of Switzerland

Worldwide connected

Wechsel in der Kommunikationsstelle

30.09.2013

Per 1. Dezember 2013 wird die Stelle als Beauftragte/r für Kommunikation und Verkehrspolitik der Schweizerischen Rheinhäfen neu besetzt. Nina Hochstrasser verlässt die SRH nach mehr als drei Jahren und übergibt an Simon Oberbeck.

Die bisherige Beauftragte für Kommunikation und Verkehrspolitik, Nina Hochstrasser, verlässt die SRH per Ende November 2013. Sie geht nach mehr als drei Jahren Tätigkeit bei den SRH eine neue berufliche Phase an. Nina Hochstrasser hat in der Kommunikation der SRH sehr gute Arbeit geleistet und vielfältige Partnerschaften aufgebaut. Dafür gilt ihr der beste Dank von Verwaltungsrat und Direktion. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Die Nachfolge wird Simon Oberbeck (30) antreten. Er ist Absolvent der kaufmännischen Berufsmittelschule Basel mit beruflichen Stationen bei Novartis Pharma AG (Country Logistics), Public Affairs bei der Schweizerischen Bankervereinigung und als persönlicher Mitarbeiter von alt Nationalrätin Kathrin Amacker. Zurzeit ist er Geschäftsführer der CVP Baselland. Seit Januar 2006 präsidiert er die Junge CVP Schweiz (bis November 2013) und seit Juli 2008 ist er Gemeinderat in Birsfelden. Er tritt seine neue Funktion als Beauftragter für Kommunikation und Verkehrspolitik bei den Schweizerischen Rheinhäfen am 1. Dezember 2013 an. Wir wünschen ihm einen erfolgreichen Start und eine gute Aufnahme bei den vielfältigen Partnern der SRH.