• Port of Switzerland

Worldwide connected

Gutes Umschlagsergebnis 1. Quartal 2018

27.04.2018

Mit gut 1,3 Mio. t ist der Güterumschlag in den Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) im 1. Quartal 2018 um fast 14% höher als in der entsprechenden Vorjahreszeit. Das ist zu einem guten Teil mit einem äusserst schwachen Jahresbeginn im Vergleichsjahr 2017 zu erklären. Anhaltend tiefe Wasserstände und ein Kapazitätsausbau der Bahn hatten damals für ein unterdurchschnittliches Ergebnis gesorgt. Das Resultat der ersten drei Monate 2018 kann aber – vor allem im Containerbereich – auch im aussagekräftigeren Vergleich mit dem 1. Quartal 2016 als gut bezeichnet werden. Der Containerverkehr profitierte am meisten von den besseren Wasserständen. 31’860 TEU wurden im Berichtszeitraum in den Rheinhafenterminals wasserseitig umgeschlagen. Gegenüber dem 1. Quartal 2017 (21’484 TEU) bedeutet dies eine Steigerung um 48,3%.